FAQs zum Verkauf

Bergzeit RE-USE - Was ist das?

Was ist Bergzeit RE-USE?

Mit Bergzeit RE-USE möchten wir Dir die Möglichkeit bieten achtsam einzukaufen und zusätzlich zu Neuwaren auch 2nd Hand Artikel aus dem Outdoor Segment zu kaufen. Dabei wurden alle Artikel die im Shop landen umfangreich von uns durchgecheckt und geprüft, damit die gewohnt hohe Qualität gewährleistet werden kann.

Welche Artikel können überhaupt verkauft werden?

Welche Artikel kann ich über Bergzeit RE-USE verkaufen?

Wir nehmen aktuell Bekleidung, Schuhe, Rucksäcke & Taschen aller Bergzeit Marken, sowie einiger Zusatzmarken bei uns an.

 

Welche Artikel sind vom Verkauf ausgeschlossen?

Aktuell nehmen wir noch keine weiteren Ausrüstungskategorien wie beispielsweise Schlafsäcke an.

Außerdem sind einige Bekleidungskategorien ausgeschlossen. Aus hygienischen Gründen können wir z.B. keine Funktionsunterwäsche & Socken annehmen. Auch Kleinteile & Accessoires sind vom Verkauf ausgeschlossen.

 

Welchen Zustand müssen die Artikel für den Verkauf haben?

Bitte schicke nur Artikel ein, die noch voll funktionsfähig & sauber sind. Artikel die Löcher haben, verschmutzt sind oder aus anderen Gründen nicht mehr funktionsfähig sind können wir nicht akzeptieren. Außerdem ist es wichtig, dass Produktinformation am Artikel wie beispielsweise das Pflegeetikett nicht entfernt worden sind.

 

Muss der Artikel bei Bergzeit gekauft worden sein?

Nein! Wo Du den Artikel erworben hast ist uns egal. Wir wollen den Lebenszyklus eines jeden Bergsportartikels verlängern und so für mehr Nachhaltigkeit und einen bewussten Konsum sorgen.

In welchem Zustand müssen die Artikel sein?

Wie ist die Einordnung des Artikelzustands?



Es gibt insgesamt 3 Kategorien in die der Artikelzustand eingeordnet werden kann:

Perfekt: Dein Artikel ist einem hervorragendem Zustand und sieht aus wie neu. Der Artikel ist kaum getragen und weist entsprechend keine Gebrauchsspuren auf.

Gut: Dein Artikel ist noch in einem sehr gutem Zustand und nur wenig getragen. Es sind lediglich kleine Gebrauchsspuren zu sehen, der Artikel weist aber keine Mängel auf.

Okay: Dein Artikel wurde viel getragen und weist entsprechend Gebrauchsspuren auf. Diese beeinflussen jedoch nicht die Funktions- und Einsatzfähigkeit des Artikels.

Wie funktioniert der Verkauf?

Wie kann ich meine aussortierten Artikel verkaufen?

Um Deine aussortierten Artikel zu verkaufen, nutze einfach unser Verkaufsportal. Hier kannst Du die Artikel einfach & schnell anmelden und erhältst ein kostenloses Versandlabel von uns.

Ist der Versand und das Verpackungsmaterial kostenlos?

Du erhältst ein kostenloses Versandlabel für das Einsenden Deiner Produkte. Eine passende Verpackung liefern wir aus Nachhaltigkeitsgründen nicht mit. Verwende hier einfach einen alten Karton oder ein alte Versandtüte. Solltest du Original Verpackungen mit einsenden, möchten wir darauf Hinweisen, dass wir diese nach Ablehnung oder Zurückforderung der Artikel ggf. nicht mehr mit zurück schicken können.

Wie genau funktioniert der Verkauf?

In unserem Verkaufsportal wirst du Schritt für Schritt durch den Verkaufsprozess geleitet. Eine übersichtliche Anleitung zum Verkaufsprozess findest du hier.

Was passiert mit abgelehnten Artikeln?

Mein Artikel wurde von euch abgelehnt, was nun?

Wenn ein Artikel abgelehnt wurde, kann das verschiedene Gründe haben. Niemand möchte mehr, dass eingeschickte Artikel ein zweites Leben erhalten als wir, nichts desto trotz müssen die Artikel einen gewissen Qualitätsstandard erfüllen. Wird ein Artikel abgelehnt, hast Du die Möglichkeit diesen direkt über uns zu Spenden oder zu Recyceln. Natürlich können wir dir den Artikel aber auch zurückschicken. Unser Team tritt hier mit dir in Kontakt, um die präferierte Option in die Wege zu leiten.

Wann erhalte ich mein Geld?

Mein Artikel wurde von euch akzeptiert, wann erhalte ich die Auszahlung?

Wir möchten Dir den höchstmöglichen Ankauspreis für Deine hochwertige Bergsportausrüstung gewährleisten. Daher erfolgt die Auszahlung des Ankaufspreises erst dann, wenn wir ein neues zu Hause für Deinen Artikel gefunden haben.

Wie setzt sich der Verkaufspreis zusammen?

Bergzeit RE-USE
ist für uns eine Herzensangelegenheit. Von Bergluft und Liebe allein können
aber auch wir bei Bergzeit nicht leben.

Folgende Arbeitsschritte und Kosten kommen nach Deinem
Abschluss hier im Ankaufsportal auf uns zu:

- Versand Deiner Artikel in unser Lager

- Prüfung durch Fachpersonal auf Verschmutzung und Funktionalität

- Erstellen einer Produktbeschreibung

- Aufbereitung der Artikel durch bspw. Reinigung oder Aufbügeln

- Erstellen professioneller Fotos für den Verkauf

- Einlagerung der Produkte

- Bewerbung der Produkte

- Versand zum Kunden

- Eventuelle Abwicklung der Retouren

Wie Du siehst, sind hier einige Schritte und viele Hände
nötig, durch die Dein Produkt nach der Einsendung läuft. Entsprechend sind die
Verkaufspreise Deiner Produkte mit einem üblichen Händler-Aufschlag gegenüber
dem Ankaufspreis versehen, damit wir auch weiterhin an unserer Vision festhalten
und hochwertigen Outdoor-Produkten mehr Bergzeit schenken können. 

Was passiert mit nicht verkauften Artikeln?

Mein Artikel sind schon einige Zeit Online aber noch nicht verkauft, was passiert nun mit ihnen?

Wir möchten jedem Artikel die Chance geben einen neuen Besitzer zu finden. Daher geben wir jedem einzelenen Produkt 12 Monate Zeit für einen Verkauf. Sollte Dein Produkt nach dieser Zeit noch nicht verkauft sein, werden wir dich kontaktieren und mit Dir die weiteren Schritte besprechen. Dabei gibt es die Möglichkeit, Dir das Produkt zurück zu senden oder dieses an unsere Spendenpartner zu übergeben.

Du hast noch Fragen?

Für weitere Fragen kannst Du einfach eine E-Mail an bergzeit@reverse.supply schreiben oder unser Kontaktformular ausfüllen. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!